Liebevolle Güte (Metta) Meditation

28. August 2017

#011 Die Metta-Meditation ist eine der ältesten Formen der buddhistischen Meditation. Dabei kultiviert man das Gefühl der liebevollen Güte, sich selbst und alle Lebewesen gegenüber. ?Forscher an der Stanford University haben herausgefunden, dass die Metta-Meditation zu einem Gefühl größerer Verbundenheit mit anderen und einer positiveren Einstellung gegenüber unbekannten Personen führt. Na dann, los geht’s ?

Hunger auf mehr?

Melde dich hier zum Newsletter an.

 

Jede 2. Woche bekommst du dann die besten Inhalte für dein persönliches Wachstum.