Wie du Vertrauen in dich und die Welt entwickelst

#016 Diese Podcastfolge ist über Vertrauen. Vertrauen in sich selbst, vertrauen in die Welt und das Leben.

In dieser Podcastfolge hörst du:
– den einen Satz, der mein Verständnis von Vertrauen um 180grad gedreht hat
– warum es realistisch ist zu vertrauen
– wie Vertrauen den jetzigen Moment und deine Zukunft beeinflusst
– woraus sich Vertrauen zusammensetzt und wie du durch dieses Wissen ein vertrauensvolles Verhältnis mit einer anderen Person erschaffen kannst
– eine effektive Übung, die du täglich machen kannst um dein Selbstvertrauen zu stärken

Vertrauen ist zum Beispiel einen Samen zu säen, zu pflegen und ihm Zeit zum Wachsen zu geben. Bei einem Samen kämen wir nicht auf die Idee jeden Tag die Erde aufzubuddeln um zu schauen ob er schon gewachsen ist. Genau so ist es bei dir. Gib dir Zeit dich zu entwickeln. Alles ist gut.

Links aus dem Podcast:
Die Contextuelle CoachingAcademie: www.coachingacademie.de
Das Buch von Natalie Knapp: Der unendliche Augenblick
Der Vortrag von Brené Brown: The Anatomy of Trust

You Might Also Like...

IMPRESSUM, DATENSCHUTZ & COOKIES